Bobbi Kristina: Sie ist mit Nick Gordon verlobt

Mehr als zehn Jahre lang lebten sie als Bruder und Schwester zusammen. Nun haben sich Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina und ihr "Adoptivbruder" Nick Gordon tatsächlich verlobt. Dieses Geheimnis lüftete die 19-Jährige in einer Reality-Doku.

Bobbi Kristina und Nick Gordon haben sich verlobt. (Bilder: Getty Images)

Bobbi Kristina wird heiraten. Das enthüllte sie in einer Vorschau zu der neuen US-Reality-Doku "The Houstons: On Our Own." Bereits Ende August gab es erste Verlobungsgerüchte. Im Stil von Prinzessin Dianas Ring, den heute Herzogin Catherine trägt, glitzert der Diamant-Klunker mit blauem Saphir von der Aufnahme, die Nick Gordon mit dem Wort "Überraschung" damals twitterte. Darunter schrieb er noch: "Nur ein Schmuckgeschenk für das süßeste Ding auf der Welt". Bobbi Kristina war sofort hin und weg und entgegnete: "Bester Schatz auf Erden, ich liebe dich! Ich danke dir. Und ob das eine Überraschung ist. Ich liebe sie!" Bei so viel Liebesglück braucht man gar nicht mehr viel dazu sagen, außer noch ein "Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung"!

Bobbi Kristina und Nick Gordon: Tattoo für Whitney Houston

Heute auf omg!TV: Milla Jovovich ungeschminkt auf Kürbisjagd

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz