Heidi Klum bestätigt Beziehung zu ihrem Bodyguard

Schluss mit den Gerüchten! In einer US-Talkshow spricht Heidi Klum jetzt endlich über die Liebe zu ihrem Leibwächter Martin Kristen.

Heidi Klum: Bringt Bodyguard Martin Kristen (l.) sie so zum strahlen? (Bilder: ddp images)Heidi Klum: Bringt Bodyguard Martin Kristen (l.) sie so zum strahlen? (Bilder: ddp images)

Gegenüber US-Talk-Lady Katie Curic sagte die 39-Jährige: „Ich weiß nicht, wie sich das Ganze entwickeln wird — es hat gerade erst begonnen." Weiter erzählt das Topmodel: „Ich weiß auch nicht, wohin es führen wird. Ich vertraue ihm das Leben meiner Kinder an, schon seit vier Jahren. Er ist ein großartiger Mensch. Wir lernen uns jetzt gerade von einer völlig neuen Seite kennen."

Heidi Klum: Erstes Statement zu Fremdgeh-Vorwürfen

Heidi betonte aber auch, dass sie ihren Noch-Ehemann Seal (49) während der Beziehung nie betrogen habe. Die „New York Post" zitiert aus dem Gespräch: „Als wir zusammen waren, habe ich nie einen anderen Mann angeschaut." Heidi Klum hatte sich im Januar dieses Jahres von Schmusesänger Seal getrennt. Im April reichte sie nach sieben Jahren Ehe die Scheidung ein.

Heidi Klum: Mager wegen Scheidungsstress?

Die wilden Gerüchte um das Topmodel und den Bodyguard kochten letzte Woche hoch, als die britische „Daily Mail" Paparazzi-Bilder veröffentlichte, die Heidi Klum mit ihren Kindern und ihren Eltern am Strand zeigen. Mit dabei auch Bodyguard Martin Kristen, der Heidi in vertrauter Geste die Hand auf die Schulter legt. Für die „Daily Mail" war das ganz klar „the look of love". Und jetzt wissen wir es endlich sicher: Ja, es ist Liebe!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz