Katy Perry und John Mayer: Pärchen-Debüt auf dem roten Teppich

Der Liebes-Start zwischen Katy Perry und Womanizer John Mayer gestaltete sich ja eher holprig. Doch nach mehreren Spontantrennungen und jeder Menge Liebeskummer scheinen die zwei Turteltäubchen jetzt endlich zu wissen, was sie wirklich wollen: einander.

Katy Perry und John Mayer turtelten bei der Pre-GRAMMY-Gala wie verrückt … (Bilder: Getty)

Denn bei der Pre-GRAMMY-Gala in Los Angeles schritten die beiden zum ersten Mal überhaupt bei einer öffentlichen Veranstaltung als Paar über den roten Teppich – und wirkten dabei so verliebt wie Teenager. Kaum eine Sekunde lang konnten die beiden die Finger voneinander lassen, und wenn dann doch mal für ein paar Momente nicht Händchen gehalten wurde, standen lange, verliebte Blicke auf dem Programm.

… kein Wunder, so toll wie Katy Perry in ihrem Kleid von Rafael Cennamo aussah! (Bilder: Getty)

Katy machte es ihrem John dank superglamourösem Outfit allerdings auch nicht leicht, seine Aufmerksamkeit ein bisschen schweifen zu lassen. Denn in ihrem bodenlangen cremeweißen Kleid von Rafael Cennamo mit Perlenstickerei und ihrem makellosen Make-up sah die 28-Jährige einfach zum Anbeißen aus! Jetzt mal ehrlich, John: Wenn du diese Frau gehen lässt, hast du einen Dachschaden.

Sexy für Obama: Katy Perry in Stars and Stripes

Ein Glück, dass John das offenbar endlich auch selbst eingesehen hat! Denn erst vor wenigen Tagen gestand der Sänger, der unter anderem schon Jennifer Aniston und Taylor Swift das Herz gebrochen haben soll, öffentlich, dass sein früheres Verhalten gegenüber Frauen völlig inakzeptabel gewesen sei: „Ich war einfach ein Arschloch“, erklärte er in der Fernsehsendung „CBS Sunday Morning“ ganz trocken. Na, wenn das nicht mal nach einem Mann klingt, den die Liebe geläutert hat!

Kim Kardashian leidet unter ihren Schwangerschaftspfunden

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz