Schöne, neue Liebe? Katy Perry und Russell Brand daten beide Models

Ex und hopp — und zwar auf den oder die Neue(n) drauf! Katy Perry und Russell Brand sind seit ihrer Trennung im Dezember 2011 keine Kinder von Traurigkeit. Während SIE bildgewaltig mit Lagerfeld-Muse Baptiste Giabiconi anbändelt, schickt ER seine Modelfreundin Nikolett Barabas an die Medienfront: um ein bisschen vom Angebeteten zu schwärmen. Was die Öffentlichkeitsoffensive der zwei Verflossenen wohl zu bedeuten hat?

Russell mit Nikolett (l.), Katy mit Baptiste (r.) (Bilder: Getty Images, Splash, Twitter)Russell mit Nikolett (l.), Katy mit Baptiste (r.) (Bilder: Getty Images, Splash, Twitter)


Russell wer? Katy wer? Sowohl Mister Brand als auch Frollein Perry, die es gerade mal ein Jahr und zwei Monate in jenem Bund aushielten, der eigentlich aufs ganze Leben angelegt ist, scheinen längst über einander hinweg zu sein. Denn beide daten jetzt, rund drei Monate nach ihrer Trennung, neue schöne Menschen! Auf verschiedenen Kontinenten zwar: Katy macht Paris (die Stadt der Liebe!) unsicher, Russell weilt in Los Angeles. Ansonsten aber wirken die Flirt-Aktionen der Exen regelrecht synchron: Sie turtelt mit einem Model, er turtelt mit einem Model. Sie streut über Umwege Gerüchte, er streut über Umwege Gerüchte. Man könnte fast meinen, das alles sei nur wohl-geprobtes Schauspiel. Vielleicht, um sich gegenseitig Salz in die After-Ehe-Wunden zu streuen?

Das Model und das Freak-Girl: Katy Perry datet Lagerfelds Muse

Fest steht jedenfalls: Katys und Russells Neue wollen von der Kabbelei der Exen nichts wissen. Stattdessen schwärmen sie lieber von ihrem jeweiligen Schatz, als gäb's kein Morgen. Katys Eventuell-Vielleicht-Möglicherweise-Freund Baptiste Giabiconi (22) zum Beispiel twitterte ein Bild, das ihn und seine Schlumpfine beim „Kuscheln" zeigt. Bildunterschrift: „Hey meine kleine Katze, du siehst auf diesem Bild so toll aus!" Getroffen hatten sich die Turteltauben bei einer Chanel-Modenschau im vergangenen Monat, vor einer Woche dann sahen sie sich erneut: Baptiste holte Katy vom Pariser Bahnhof ab, sein Sprecher bestätigte kurz darauf: Sie „lernen einander kennen, verbringen eine Menge Zeit miteinander."

Klingt ja mindestens so vielversprechend wie jener Begeisterungssturm von Model Nikolett Barabas (32), die gegenüber dem Magazin „Life & Style" erklärte, ihr neuer Freund Russell sei „wundervoll, so witzig, er ist attraktiv. Ich bin gerne mit ihm zusammen. Er ist so wundervoll, so wundervoll! Er ist ein guter Mensch." Na, da ist aber jemand richtig verschossen in den britischen Komiker!

Eat this! Katys Burger-Rache an Russell Brand

Könnte also eigentlich alles so schön sein: Katy ist wieder in Love, Russell auch. Gerade wegen dieser demonstrativen Liebes-Präsentationen jedoch wird man das Gefühl nicht los: Die zwei haben noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen. Und bis die Bombe platzt, machen sie den jeweils anderen eben eifersüchtig und spielen „Partner, wechsle dich". Wir sind gespannt, wie viele Akte die Flirt-Show noch andauert — und auf ein vielleicht fulminantes Finale…

Video: omg! TV - An Megan Fox ist nichts mehr echt!

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz